s              
 
  Ü B E R  U N S  
   
   
  G E S C H I C H TE    
     
Home    
Über uns   << Home << Über uns    
Berichte   > Beschreibung > Wetterstation > Standort > Geschichte <    
Galerie    
Interaktiv    
Presse   Die Anfänge 1988    
Links    
Kontakt   Es war einmal… Wir reisen zurück ins Jahr 1988. Damals notierten wir bereits fleißig jede erfolgte Schnee-  
Hintersee   räumung. Mit Beginn diesen Jahres entschlossen wir uns dazu, nun auch zusätzlich die gefallene Neuschneemenge  
    aufzuschreiben. Wie sich später herausstellen sollte, war das der erste zaghafte Schritt in ein Wetterstationsdasein.  
WETTER   So blieb es aber zunächst einige Jahre, in denen das Interesse am Geschehen sich steigern konnte.     
Niederschlag    
Temperatur    
Prognosen   Die Geburtsstunde am 6. September 1996    
Warnungen    
Gewitter   Durch Zufall entdeckten wir im September 1996 in einem Baumarkt einen Regenmesser, der schlussendlich den  
Winter   Ausschlag geben sollte. Gleich am selben Tag wurde er im Garten aufgestellt und tat ab da an seine Pflicht und   
Besonderes   maß alles was vom Himmel herunter fiel.    
Rekorde    
Webcam   Diese Initialzündung veranlasste uns gewisse Regeln aufzustellen, nach denen wir unsere Messungen vornahmen.  
Freunde   Sie haben sich bis heute nicht geändert, um die Vergleichbarkeit der Daten nicht zu zerstören.    
   
    Es war also am 6. September 1996, als die erste Niederschlagsmessung vorgenommen wurde. Damals wurde  
    noch händisch aufgezeichnet. Auswertungen waren so sehr schwierig und mühsam. Drum musste auch hier der  
    Computer Einzug halten, um bessere Statistiken möglich zu machen. Das geschah dann auch im Jahr 1999.  
    Im Laufe der Zeit wuchs nicht nur die Datenmenge an, auch die damit möglichen Auswertungen und Listen stiegen  
    an und schließlich kam die Idee, diese vielleicht für mehrere Leute interessante Sammlung an Wetterdaten generell  
    der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auch darauf begründet, dass sich die Nachfrage danach mit der Zeit  
    häufte. In erster Linie kamen und kommen im Winter oftmals Anfragen nach der aktuellen Schneelage in unserem  
    Dorf.    
     
     
    Die Wetterstation im Internet    
     
    So fassten wir also den Entschluss, uns zum 10-jährigen Jubiläum unserer Wetterstation eine Internetseite zu   
    schenken. Seit Ende August 2006 ist nun eine Unmenge an gemessenen Daten aus Hintersee frei für jedermann  
    einzusehen. Natürlich wurde das zuerst eher karge Angebot mit Fortdauer immer mehr erweitert. Es kamen zum  
    reinen Zahlenmaterial auch Berichte und Analysen von aktuellen Wetterereignissen hinzu, ergänzt durch eine  
    Vielzahl von Bildern und Videos.    
     
     
    Digitales Messen    
     
    Den bislang letzten Meilenstein setzten wir am 1. Jänner 2009, als die neue digitale Wetterstation die alte analoge,  
    die vorher 12 Jahre ihren Dienst tat, ablöste und ab nun die Messdaten liefert. Mit der neuen digitalen Technik  
    konnte nun die Temperatur, der Luftdruck und die Luftfeuchte nicht nur sehr genau, sondern in sehr kurzen   
    Zeitintervallen (alle 4 Sekunden) gemessen werden. Dies verbesserte massiv die Qualität der Messdaten.  
     
   
   
    Wetterstation ist beliebt    
       
    Vor allem aber durch den Auftritt im Internet konnte die Wetterstation   
    Hintersee ihren Bekanntheitsgrad enorm steigern und hat bereits   
    eine kleine Fangemeinde erobert. Schneefreunde aus Nah und Fern  
    werfen oft einen Blick nach Hintersee. So erfreut sich unser schnee-  
    reiches Dorf nicht nur in Österreich, sondern ebenso in Deutschland  
    und Italien größter Beliebtheit und ist in dortigen spezifischen  
    Internetforen immer wieder Thema. Das steigende Interesse spiegelt  
    sich ebenfalls in der guten Annahme unserer Fanseite im sozialen  
    Netzwerk "Facebook" wider.    
       
       
    Klimaforschung mit Beilagen    
       
    Trotz der Verbreiterung des Angebots durch das Internet versteht  
    sich unsere Wetterstation als sehr regionale Einrichtung mit dem   
    Ziel der Klimaforschung in Hintersee. Darauf liegt auch in Zukunft  
    das Hauptaugenmerk. Wir sind aber genauso bemüht in Zukunft  
    viele weitere interessante und geschmackvolle Beilagen zur  
    Bild: Alte analoge Wetterstation, die von eigentlichen Hauptspeise zu servieren.    
    1997 bis 2008 die Messdaten lieferte.    
     
     
     
  Copyright © by Franz Kloiber, Wetterstation Hintersee | 5324 Hintersee, Salzburg | www.wetter-hintersee.at, office@wetter-hintersee.at